Verschönerung durch Graffiti-Kunst (geschlossene Gruppe)

Der Bunker im Herrentorviertel auf dem Gelände der Herrentorschule soll mit Graffiti neu bemalt werden. Die Durchführung übernimmt der Graffitiverein Ostfriesland mit Jugendlichen. Im Rahmen von #emdenmacht wird am 22.03.2023 ein Workshop für die Jugendlichen abgehalten und dient der Vorbereitung zur Neubemalung des Hochbunkers auf dem Gelände der Schule, welcher im Eintrittsbereich des Herrentorviertels für alle Bewohnerinnen und Bewohner, der Nachbarschaft, sichtbar ist. Den Jugendlichen wird die Grafitti-Kunst durch einen pädagogisch geleitetem Graffitikurs näher gebracht und deren Engagement zum Selbstgestalten damit gestärkt. Später wird dann an zwei Wochenenden die Bemalung des Hochbunkers mit den Jugendlichen erfolgen. Zunächst sind die Vorarbeiten zu leisten. Der Bunker muss gesäubert und grundiert werden. Anschließend wird durch Graffiti-Kunst der Bunker neu gestaltet und neu bemalt. Dies geschieht alles unter Einbezug der Jugendlichen.

Ich möchte mitmachen